Freibad Neubronn. Das Familienfreibad in der Natur.Waldschwimmbad Neubronn

Der Förderverein.

Das sind wir

Der FöHN ist ein aktiver Verein mit rund 240 Mitgliedern (Tendenz steigend) aus den Ortschaften rund um Neubronn, der sich mit seinem siebenköpfigen Vorstandsteam für den Erhalt des Freibades Neubronn einsetzt.

In vielen freiwilligen Arbeitsstunden unterstützen die Mitglieder mit Knowhow, Muskelkraft und Maschineneinsatz die Saisonvor- und -nachbereitung. Der Verein unterstützt die Pflege der Außenanlage, initiiert neue Bauvorhaben (Kinderplanschbecken und Matschanlage) und sammelt durch diverse Aktionen Spenden um die Attraktivität des Freibades zu erhöhen.

Jährlich findet im Frühjahr eine Jahreshauptversammlung statt, bei der der Vorstand seine Arbeit der vergangenen Saison sowie die Projekte der kommenden Saison vorstellt und plant.

Der FöHN ist bei seinem Wirken auf die breite und engagierte Mitarbeit aller Bürger/innen und Mitglieder angewiesen. Das starke Miteinander – mit dem Ziel der ideellen und finanziellen Förderung zum Erhalt des Freibades – zeichnet den Förderverein und seine bisherigen Leistungen aus.

FöHN: Förderverein Höhenwaldschwimmbad Neubronn e.V.

Der FöHN ist ein eingetragener Verein.

Der aktuelle Vorstand besteht aus:

  • Verena Preuß  - Vorsitzende
  • Günter Sackmann - stellvertretender Vorsitzender
  • Susanne Kütt - Kassiererin
  • Carmen Kimmelmann - Schriftführerin
  • Manfred Seeber - Technischer Leiter
  • Matthias Lang - Beisitzer
  • Simon Keim - Beisitzer
  • Hans-Jörg Habel - Beisitzer 

Das machen wir

Arbeiten zur Instandhaltung des Freibades

  • Saisonvorbereitung:
    Laub abfahren, Rasenpflege, Strauchschnitt, Pflege des Volleyballfeldes, Pflege der Sandspielfläche, Fliesenarbeiten am Becken, Becken säubern und streichen, Sitzbänke ausbessern und streichen, Pflege der Blumenbeete, Bücherecke aufbauen und bestücken
  • Arbeiten während der Saison:
    Heckenschnitt
  • Saisonnachbereitung:
    Laub harken, Sandflächen säubern und abdecken, Volleyballfeld abbauen, Bücherecke abbauen, Mobiliar winterfest lagern
  • Gespendeter Maschineneinsatz:
    Bobcat, Traktor mit Anhänger, Heckenschere, Freischneider, Bagger
  • Zeitumfang pro Saison: ca. 250 Stunden
  • Ehrenamtliche Helfende: 20 Personen

Projekte zur Attraktivitätssteigerung

  • Errichtung des Volleyballfelds (2003 + 2004)
  • Erneuerung Beckenumrandung (2005 + 2017)
  • Planung und Bau des beheizten Kinderplanschbeckens (2011+2012)
  • Errichtung eines Sonnensegels am Kinderplanschbecken (2016)
  • Einrichten einer Bücherwand (2016)
  • Bereitstellung von Wasser- und Sandspielzeug zum kostenfreien Ausleihen (2016)
  • Fassadenneugestaltung (2019)
  • Planung und Erweiterung der Sandspielecke (2020)
  • Bauen und Aufstellen von Holzliegen (2020)

Öffentlichkeitsarbeit

  • Erstellung einer Homepage (2009) und Überarbeitung der Homepage (2020)
  • Erstellung von Flyern zum FöHN sowie Unterstützung der Stadt Weikersheim bei den Werbematerialien für das Freibad
  • Verbesserung des Wegleitsystems an den Verkehrsstraßen (begonnen 2019 und noch im Prozess)
  • Entwerfen und Aufstellen von Werbebannern

Events zur Geld- und Sachmittelbeschaffung

  • Traditionelles Weißwurstfrühstück im Freibad
  • Weihnachtsmarktstand in Neubronn mit Gestecken und Kränzen
  • Kaffee- und Kuchenbewirtungen bei verschiedenen Veranstaltungen
  • Geld- und Sachspendenakquise bei ortsansässigen Firmen

Das haben wir bald vor

Wir haben viele Ideen, die das Neubronner Freibad noch attraktiver und liebenswerter machen werden.

Deshalb wollen wir mit folgenden Projekten weitermachen:

  • LED Lichtband in den Kabinen
  • 2 weitere Schilder an den Verkehrsstraßen in Laudenbach und Röttingen, die auf das Freibad hinweisen
  • Darstellungstafel des FöHNs im Eingangsbereich des Freibades
  • Bauen und Aufstellen von zwei ergonomischen Holzliegen

Das Freibad feiert 2021 sein 50-jähriges Jubiläum und das möchte der FöHN mit allen Freibad-Fans und Freunden feiern.

  • Planung des Jubiläumsevents am 17. + 18. Juli 2021
  • Anstrich der Kabinen
  • Erneuerung der Schließfächer
  • Barrierefreier Eingang

Wir brauchen Dich!

Das Freibad Neubronn lebt vor allem durch das starke Engagement der Mitglieder des FöHNs. Der FöHN hat sich den Erhalt des nostalgischen Freibades für die Bürgerinnen und Bürger aus Weikersheim, Röttingen, Niederstetten und Creglingen auf die Fahnen geschrieben. Bisher konnte dieses Ziel durch die breite Zustimmung und Bereitschaft der Bürgerinnen und Bürger erreicht werden.

Damit dies so bleibt und das Freibad weiterhin gepflegt und attraktiv bleibt brauchen wir DICH.

Weil:

  • Wir zusammen mit Dir noch stärker sind und noch mehr bewegen können
  • Du und Deine Kinder dadurch ein Freibad vor der Tür haben
  • Du und Deine Kinder durch Spaß und Spiel fit im Schwimmen bleiben
  • Du und Deine Kinder eine attraktive Freizeit-Einrichtung, die jederzeit zugänglich ist, in unmittelbarer Nähe haben
  • Wir lieber mit Dir zusammenarbeiten
  • Du dadurch diesen Ort attraktiver machen kannst
  • Es wichtig ist, sich gemeinschaftlich für unsere Region einzusetzen

Mach mit! Erhalte und gestalte Dein und unser Freibad Neubronn!

Unsere Satzung.

Damit alles seine Ordnung hat, findest Du hier unsere SatzungI